Domaine André Kientzler, Ribeauvillé

André Kientzler, von Gault Millau zum König des Riesling ernannt, bewirtschaftet eine 10 ha große Domäne in Ribeauvillé. Diese Ortschaft im Herzen des Elsaß verfügt über ausgezeichnete Gr. Cru-Lagen, wobei dem nach Süden exponierten, in Terassen angelegten Geisberg die erste Stelle gebührt.

Aus diesem Weinberg gewinnt André Kientzler wahrlich große Rieslinge. Es sind sehr klare Weine voller Finesse, die einige Jahre Reife benötigen. Absolute Raritäten stellen seine Vendange Tradive und die Sélection Grains Nobles dar, Weine, die nur in den besten Jahren erzeugt werden können und die nur mit den besten Beerenauslesen vergleichbar sind. Neben diesen Riesling-Spitzen biete ich Ihnen auch einen eleganten, sehr interessanten Pinot-blanc sowie die beiden Spezialitäten Muscat und Pinot-gris aus der Gr. Cru-Lage Kirchberg an. Letzterer ist vom Typus her eine Vendange Tardive.

Weitere Winzer in dieser Region:

Weißwein

 Riesling Geisberg Vendange TardiveGr. Cru19950,75  l37,00  €    Menge     » anfragen
 Tokay Pinot-gris KirchbergGr. Cru20020,75  l23,60  €    Menge     » anfragen
 

 Parker, Wine Buyers Guide N°7, 2008, S. 117 f.

 *** - (sehr guter) - Erzeuger

 

 Gault Millau, Vin 2006 S. 78

 ****(*) (= herrausragende) Domäne: „ ... A. Kientzler liebt klare und ausgewogene Weine, ... dem Terroir verpflichtet, erlangt der Riesling Geisberg eine unglaubliche Finesse ...“

 

 Les Meilleurs Vins de France 2008, S. 48

 ** - Domäne (Erzeuger von sehr großen Weinen): „A. Kientzler wechselt nicht um einen Hauch seine Philosophie, die Weine zu bereiten... seit mehr als 20 Jahren erzeugt er eine Serie fast unglaublich großer Weine. Der Riesling ist der König des Kellers und André Kientzler ist der König des Rieslings. Der Geisberg ist unendlich groß; er rivalisiert mit den größten Weinen der Welt ...“

 

 C. Coates, The Vine 1/01, S. 19 f.

„ ... eine feine Adresse, Pinot blanc 1999: sehr gut, Riesling Geisberg 1998: knochentrocken, verdeckte, feine Frucht, kräftiger Körper, ausbalanciert, sehr elegant, fein ...“

 

C. Coates, The Vine 5/94 S. 27 f.

 „ ... Kientzlers Weine sind sehr elegant und zurückhaltend mit keiner vordergründigen Maskierung, perfekt vinifiziert: wie so oft ein Spiegelbild des Winzers selbst. Eine ***** Quelle.“

 

 RVF 3-4/94, S. 23

 (Die besten Weißweinerzeuger Frankreichs): „André Kientzler, ein idealistischer Winzer, hat das Glück einige Parzellen in den besten Lagen von Ribeauvillé zu besitzen. Aus den kleinen Terassen des Geisberg mit absoluter Südlage erzeugt er einen eleganten und schön definierten Riesling.“ Champerard, Les cents meilleurs Vins de l’Année 1994: „ ... diese Domäne verdankt ihren Ruf der Größe der Rieslinge. Man muß die Geduld haben, sie reifen zu lassen ... Aus dem Geisberg erntet er Weine, die optimal den Charakter des Muschelkalkbodens wiedergeben.“

 

Gault Millau 9/92 S. 70

 Winzer des Jahres 1992: „ ... dieser König des Riesling ist nicht sehr bekannt, verkosten Sie seine ausgezeichneten Vendange Tardive und Sélections de Grains Nobles.“