Zahlungs- und Lieferbedingungen

Alle Preise verstehen sich incl. 19 % Mehrwertsteuer (für unsere Kunden mit Händlerlogin zzgl. 19% Mehrwertsteuer)  und, falls nicht anders angegeben, pro 0,75 l Flasche.

 

Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten, vorangegangene Preislisten verlieren ihre Gültigkeit.

 

Für Lieferungen innerhalb  Deutschlands gilt: Die Lieferung erfolgt ab einem Netto-Warenwert von 500.00 Euro
bzw. innerhalb des Stadtbereiches von Saarbrücken frei Haus. (Wir übernehmen die fällige Transportkostenversicherung.)
Bei Rechnungsbeträgen unter 500,00 Euro wird ein anteiliger Transportkostenanteil von 0,50 Euro/Fl. berechnet,
mindestens jedoch 6,60 Euro.

 

Für Lieferungen in EU-Ausland fällt ein erhöhter Versandkostenanteil an.

 

Bitte überprüfen Sie die angelieferte Sendung auf Bruch bzw. Fehlmengen und lassen sich diese von dem Fahrer
auf dem Lieferschein oder Frachtpapier schriftlich bestätigen. Bitte benachrichtigen Sie uns in diesem Fall schnellstmöglich.

 

Die Rechnungen sind zahlbar rein netto binnen 14 Tagen nach Warenerhalt. Bei Zahlungsverzug berechnen wir ab dem
Fälligkeitsdatum pro angefangenem Monat 1 % der fälligen Summe für Verzugszinsen, eine Mahnung berechnen wir mit
8,00 Euro. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Gerichtsstand ist Saarbrücken.

 

Mit E versehene Weine werden nur in Einzelfalschen abgegeben.

 

Zusätzliche Informationen zu den angebotenen Weinen erteile ich Ihnen selbstverständlich gerne.